Loading...
Wird geladen …
Tiramisu-KäsekuchenTiramisu-Käsekuchen

Dessert

Tiramisu-Käsekuchen

Tiramisu oder Käsekuchen? Wir nehmen dir die Entscheidung ab! Kombiniere die beiden Evergreens für einen Kuchenteller voller Glück mit diesem Rezept.

   6 Portionen       Zubereitungszeit Rezept Uhr   1 Stunde 40 Minuten        Schwierigkeitsgrad Rezept Grafik Mittel


Zutaten

Für den Boden:

  • 80 g Butter, geschmolzen
  • 200 g Löffelbiskuit, fein zerbröselt
  • Springform (26 cm Durchmesser)
  • Backpapier

Für die Masse:

  • 6 TL NESCAFÉ® Dolce Gusto® Espresso
  • 500 g Mascarpone
  • 750 g Frischkäse, Doppelrahmstufe
  • 280 g Zucker
  • 50 g Weizenmehl, Type 405
  • 4 Eier, Größe L

Außerdem

  • Kakaopulver

Zubereitung

  • 1

    Butter in einem Topf schmelzen. Löffelbiskuit zerbröseln und mit der Butter vermischen.

  • 2

    Backofen auf 175 °C Umluft vorheizen. Springform mit Backpapier auslegen.

  • 3

    Die Butter-Biskuit-Masse in die Springform geben und mit dem glatten Boden eines Glases fest andrücken.

  • 4

    Den Boden nun für zehn Minuten backen und anschließend zum Auskühlen zur Seite stellen.

  • 5

    Espresso Kapseln öffnen und bereitlegen.

  • 6

    Mascarpone, Frischkäse und Zucker in einer Rührschüssel vermischen. Unter Rühren zuerst Mehl und dann nach und nach die Eier dazugeben, bis sich alles gut miteinander verbunden hat.

  • 7

    Ein Viertel der Käsemasse in eine andere Schüssel umschichten und das Pulver aus den Kaffee-Kapseln dort einrühren, bis es sich aufgelöst hat. Die Hälfte der hellen Masse kommt nun als erstes auf den Boden in der Springform. Gut glattstreichen, danach die dunkle Masse obendrauf geben und ebenfalls verstreichen. Nun wird die restliche helle Masse auf dem Kuchen verteilt.

  • 8

    Kuchen bei 175 °C zunächst für 35 Minuten backen. Anschließend Temperatur auf 160 °C reduzieren und weitere 40 Minuten backen. Kuchen am besten nach 20 Minuten abdecken, damit er nicht zu dunkel wird.

  • 9

    Nach Ablauf der Backzeit den Ofen ausstellen und die Ofenklappe halb öffnen. Den Kuchen so eine Stunde lang darin abkühlen lassen. Danach kommt er in den Kühlschrank, bis er serviert wird. Für den ultimativen Tiramisu-Look mit ordentlich Kakaopulver bestreuen.



Was dir auch gefallen könnte

Warmer Espresso-SchokokuchenWarmer Espresso-Schokokuchen
Dessert

Warmer Espresso-Schokokuchen

   10 Portionen        Zubereitungszeit Rezept Uhr   1 Stunde        Schwierigkeitsgrad Rezept Grafik Mittel

Dolce Gusto® TiramisuDolce Gusto® Tiramisu
Dessert

Dolce Gusto® Tiramisu

   6 Portionen        Zubereitungszeit Rezept Uhr  1 Stunde        Schwierigkeitsgrad Rezept Grafik Schwer

Espresso-SchokofondueEspresso-Schokofondue
Dessert

Espresso-Schokofondue

   10 Portionen        Zubereitungszeit Rezept Uhr  15 Minuten        Schwierigkeitsgrad Rezept Grafik Mittel