You have reached the website

SECHS STYLISCHE
DIY-IDEEN


Lass Deiner Kreativität freien Lauf – mit unseren Coffee Table Ideen zum Selbermachen! Von hübschen Platzkärtchen bis hin zu Deiner persönlichen Kaffeetasse findest Du hier coole Deko-Tipps für Deinen individuellen Coffee Table Style.

Tipp 1: Tasse mit Beschriftung

Für Deine persönliche Kaffeetasse brauchst Du nur einen Porzellanmarker in einer Farbe Deiner Wahl, einen schönen Spruch und natürlich eine Tasse.

Schreibe Deinen Spruch in einer schönen Schrift auf Deine Tasse oder peppe sie durch eine kleine Grafik auf.

Ein paar Minuten trocknen lassen und schon ist Deine Tasse fertig!

Tipp 2: Tasse mit Schablonen und Spray

Um Deine Lieblingstasse noch etwas außergewöhnlicher zu gestalten, kannst Du sie mit ein paar Schablonenstickern und einem Acrylspray aufpeppen. Zudem brauchst Du noch eine Unterlage, damit Dein Tisch sauber bleibt – oder Du besprühst Deine Tasse draußen.

Klebe die Schablonen auf die Tasse und sprühe sie komplett ein. Halte etwa 15 cm Abstand, damit die Farbe gleichmäßig wird.

Sobald Deine Tasse trocken ist, kannst Du die Schablonensticker abziehen und schon hast Du eine Tasse mit persönlicher Note für Deinen Lieblingskaffee.

Tipp 3: Blätter mit Namen

Hierfür benötigst Du nur zwei Dinge: schöne Blätter von einer Blume und einen Stift Deiner Wahl – optimalerweise einen Permanentmarker oder Lackstift, der sich farblich von den Blättern abhebt (z. B. in Weiß oder Silber).

Suche die schönsten Blätter von einem Blumenstrauß aus und beschrifte sie ganz vorsichtig mit den Namen Deiner Freunde. Auf diese Weise erhältst Du zum Beispiel hübsche und individuelle Platzkarten für Deinen Coffee Table.

Tipp 4: Bedruckte Servietten

Dekoriere Deinen Coffee Table doch mal mit besonderen Servietten – für den persönlichen Touch brauchst Du: ein Stempelkissen, Staudensellerie (alternativ Mangold) und ein Gummiband. Servietten solltest Du natürlich auch parat haben!

Wickel zuerst das Gummiband um den Staudensellerie, danach schneidest Du das Ende ab. Dann drückst Du den Selleriekopf in das Stempelkissen und danach auf Deine Serviette.

Jetzt lässt Du die Serviette kurz trocknen und schon hast Du Deine ganz eigenen Servietten für Deine Coffee Party!

Tipp 5: Cookie Box

Um Deinen besten Freunden eine schöne Cookie-Box zu basteln, brauchst Du nicht viel: einen Pappteller, eine Schere, eine Serviette, Tesafilm, Geschenkband und leckere Kekse.

Schneide den Pappteller zuerst an den im Bild markierten pinken Schnittstellen – aber nicht über den gerillten Tellerrand – ein. Falte dann den Pappteller an den blau markierten Stellen nach innen.

Klappe jetzt die überstehenden Enden auf die geschnittenen Teile des Tellers. Klebe diese zwei Stellen aneinander. Nun kannst Du das Geschenkband um die fertige Box wickeln und eine Schleife binden.

Lege die Serviette in die Cookie-Box und platziere die Kekse beliebig darin. Schon hast Du das perfekte Willkommensgeschenk für Deine Gäste!

Tipp 6: Kaffee-Blume

Für die Blume brauchst Du eine Serviette, eine Büroklammer und eine Schere.

Falte die Serviette mit der Akkordeon-Technik, also zunächst einen Teil der Serviette nach innen falten und dann diesen Teil mitsamt einem neuen in die andere Richtung. Wiederhole die Falttechnik so lange, bis die Serviette nur noch ein schmaler Streifen ist und binde sie mit einer Büroklammer in der Mitte zusammen. Schneide dann beide Enden der Serviette spitz zu, um eine Blütenform zu kreieren.

Jetzt kannst Du die einzelnen Lagen der Serviette auseinanderziehen, um eine Blüte zu formen. Lege die Blüte dann in die Kaffeetasse auf Deinem Coffee Table und setze eine NESCAFÉ® Dolce Gusto® Kapsel in die Mitte. Perfekt dazu passt das Blatt mit Namen von DIY-Tipp 3.